Die Entwicklung der beiden Laboratorien

Fassade


Labor Hildesheim

    • <1932
      Gründung der Laborarztpraxis Hildesheim durch Dr. Hans Groß
    • 1968
      Aufnahme von Dr. Hans-Günter Groß in die nun gebildete Gemeinschaftspraxis
    • 1980
      Fortführung als Einzelpraxis durch Dr. Hans-Günter Groß

Labor Hameln

    • 1945
      Gründung des Bakteriologischen Institutes durch Dr. Helmut Peter in den Räumen des Kreiskrankenhauses
    • 1956
      Errichtung eines neuen Laborgebäudes in der Falkestraße 1
    • 1975
      Mitgründung der Ärztlichen Praxisgemeinschaft Hameln
    • 1976
      Aufnahme von Dr. Dietrich Peter in die nun gebildete Gemeinschaftspraxis
    • 1991
      Aufnahme von Frau Dr. Samady in die Gemeinschaft

Partnerschaftspraxis für Laboratoriumsmedizin

    • 1999
      Gründung der Partnerschaftspraxis
    • 2000
      Aufnahme von Dr. Hans-Martin Groß in die bestehende Partnerschaft
    • 2002
      Errichtung eines weiteren Laborkomplexes in der Falkestraße 5
    • 2003
      Erstakkreditierung im November 2003 nach DIN ISO 17025
    • 2004
      Erweiterung der Akkreditierung nach DIN ISO 15189 im Dezember 2004
    • 2005
      Übernahme der Gesellschaftsanteile des ausscheidenden Partners Dr. Dietrich Peter durch Herrn Dr. Ludwig Grüter
    • 2014
      Übernahme der Gesellschaftsanteile der ausscheidenden Partnerin Frau Dr. Andrea-M. Samady durch Herrn Dr. Matthias Kalitzky
    • 2016
      Übernahme des Labors für Wasseranalytik in Coppenbrügge (Umzug nach Hameln)

Unsere Öffnungszeiten

Mo., Di. und Do. 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Mi. und Fr. 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Unsere Blutentnahmezeiten

Mo. bis Fr. 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Kontakt

Partnerschaftspraxis für Laboratoriumsmedizin
und Mikrobiologie

Tel 05151 / 95 30 0
Fax 05151 / 95 30 5000

info@nordlab.de
www.nordlab.de

Newsletter