Menü IGel

Arteriosklerose (Arterienverkalkung)?

Bei der Arteriosklerose handelt es sich um Arterienverkalkung. Die Arterien sind die wichtigen Wege für das Blut, um den Körper mit Sauerstoff und Nährstoffen zu versorgen. Unter anderem durch Fehlernährung kann es zu einer Verkalkung der Arterien kommen, d.h., an den Innenwänden der Arterien kommt es zu Ablagerungen, die den Durchfluß des Blutes hemmen, oder sogar zu einem Verschluß, was zu einer absoluten Unterversorgung wichtigster Organe oder Körperregionen führen kann, dem Herzinfarkt oder dem Schlaganfall, die mit zu den häufigsten Todesursachen in Deutschland gehören. Mit diesem Untersuchungsprofil können verschiedene Ursachen einer Arteriosklerose untersucht werden. Es läßt sich durch eine frühe Diagnose von den möglichen Risikofaktoren und einer danach gezielten Behandlung durch Ihren Arzt die Gefahr einer schweren Gefäß-/Arterien-Erkrankung wesentlich verringern.

Unsere Öffnungszeiten

Mo., Di. und Do. 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Mi. und Fr. 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Unsere Blutentnahmezeiten

Mo. bis Fr. 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Kontakt

Partnerschaftspraxis für Laboratoriumsmedizin
und Mikrobiologie

Tel 05151 / 95 30 0
Fax 05151 / 95 30 5000

info@nordlab.de
www.nordlab.de