Fachinformationen

Molekularbiologischer Direktnachweis von Infektionen der Atemwege

Molekularbiologischer Direktnachweis von Infektionen der Atemwege

Sehr geehrte Frau Kollegin,
sehr geehrter Herr Kollege,

es ist mal wieder so weit: die Nasen laufen, der Husten plagt – es ist Erkältungszeit!
Gerade in Gemeinschaftseinrichtungen breiten sich bakterielle und virale Infektionen blitzschnell aus.
Da heißt es, möglichst frühzeitig den Erreger zu erkennen und entsprechend zu handeln.

Deshalb möchten wir Ihnen unseren molekularbiologischen Direktnachweis von Erregern
von Infektionen der Atemwege noch einmal in Erinnerung rufen:

  • unmittelbare Detektion von Infektionserregerträgern mit Unterscheidung einer viralen oder
    bakteriellen Genese
  • daraus resultierende gezielte therapeutische Konsequenzen
  • die Möglichkeit der Einschätzung des Infektionsrisikos für die Umgebung, wie z. B. in Kitas
    oder Schulen.

Unsere Multiplex-PCR umfasst die folgenden, häufigen Erreger von Atemwegsinfektionen:

  • Bordetella pertussis
  • Bordetella parapertussis
  • Legionella pneumophila
  • Chlamydophila pneumoniae
  • Mycoplasma pneumoniae
  • Adenovirus
  • Bocavirus
  • Influenza Typ A und B, sowie Typ A H1N1
  • Parainfluenza Typ 1-3
  • Humanes Metapneumovirus
  • RSV
  • Rhinovirus
  • Humane Coronaviren
  • Humane Echoviren
Material: 2 nasopharyngeale Abstriche ohne Gel
(Anforderungsetiketten werden zur Verfügung gestellt)
Kosten: Privat: 4 x 4783 ( je 29,14€), 1 x 4780 (52,46 €)
EBM: Ausnahmeindikation 32006

Die Ergebnisse erhalten Sie 24 Stunden nach Probeneingang.
Wir freuen uns auf Ihre Anforderung!

Ihr Team der

Partnerschaftspraxis für Laboratoriumsmedizin und Mikrobiologie und
Ärztlichen Praxisgemeinschaft

PDF Download Button

Unsere Öffnungszeiten

Mo., Di. und Do. 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Mi. und Fr. 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Unsere Blutentnahmezeiten

Mo. bis Fr. 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Flaschenabgabe Wasserlabor

Mo. bis Mi. 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Kontakt

Partnerschaftspraxis für Laboratoriumsmedizin
und Mikrobiologie

Tel 05151 / 95 30 0
Fax 05151 / 95 30 5000

info@nordlab.de
www.nordlab.de